Kurse und Seminare

MicArdhaCha

Wir bieten an

• Kurse für Schüler jeden Niveaus in Yog-Asana (Yogakörperhaltung)

• Kurse für Erfahrene in Pranayama (Atemtechnik) zur Vertiefung der Entspannungs- und Energiearbeit

und

• Tages-, Wochenend- und Wochenseminare mit unseren Hauslehrern sowie Workshops mit erlesenen Gastlehrern aus aller Welt.

 

Auf den Unterseiten können Sie einsehen

• die aktuellen Kurszeiten und Seminartermine

• eine Kurzbiographie und Fotos der Haus-DozentInnen im Studio iYoga

• die Teilnahmebedingungen, die bei Ihrem Besuch bei uns gelten

Tips für die Teilnahme, die Ihren Aufenthalt und das Üben im Studio problemlos vonstatten gehen lassen.

Kursbeschreibungen

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt auf eigene Verantwortung. Im Zweifelsfall soll man vor Beginn eines körperlichen Übungsprogramms einen Arzt konsultieren.

Allgemeine Übungskurse

Level 1: Einführung (6 Wochen oder mehr)AMSVAN Für Anfänger ohne Erfahrung in Hatha-Yoga. Grundlegende Prinzipien von Körperhaltung und Atem werden erklärt und eingeübt. Der philosophisch-kulturelle Hintergrund sowie die Ziele der Praxis werden erläutert. Für diejenigen, die Yoga kennenlernen möchten.

Level 2: GrundsequenzenTRIKON (etwa 6-8 Monate oder mehr) Für Anfänger mit Vorkenntnissen, die den Einführungskurs gemacht haben oder einfach gleich mit der Erarbeitung wichtiger Kenntnisse und Fertigkeiten beginnen möchten. Grundlegende Haltungen werden verinnerlicht und verfeinert, Betonung: Stehhaltungen, Sitzhaltungen und Vorwärtsbeugen. Umkehrhaltungen (Schulterstand v.a.) werden eingeführt.

Level 3: Iyengar-Yoga allgemeine Praxis IPARITRIK (ca. 2 Jahre oder mehr) Kraft und Kondition im Stehzyklus, Sicherheit im Schulterstand und Pflug werden erarbeitet. Kopfstand und Rückbeugen werden präsentiert.EKPADSIR

Level 4: Iyengar-Yoga allgemeine Praxis II Regelmäßiges, eigenständiges Üben zu Hause wird erwartet. Unterschiedliche Schwerpunkte für Lehrer und langjährig Übende.

Besondere Kurse

Regenerativ Stille und hauptsächlich lang gehaltene Asanas mit Betonung auf Umkehrhaltungen. Für Anfänger nicht geeignet; lassen Sie sich im Zweifelsfall beraten!

Pranayama Körper und Geist werden auf die Atem- und Energie-Erfahrung eingestimmt. Die geeignete Sitzhaltung wird eingeübt. Verfeinerung der natürlichen Ein- und Ausatmung; Schulung der nötigen Achtsamkeit; Ujjayi, Viloma, Brahmari Pranayama u.a. Für Anfänger nicht geeignet; lassen Sie sich im Zweifelsfall beraten!

Yoga ab 50 Normales Üben unter Einbeziehung lebens- und altersbedingter Einschränkungen. Die Haltungen können das Älterwerden kraftvoll und ausgleichend unterstützen.

Yoga für Frauen Normales Üben mit besonderer Berücksichtigung der Bedürfnisse der Frau.

SchwangerenYoga Die auf Schwangerschaft abgestimmten, sicheren, achtsam ausgeführten Haltungen werden mit dem Atem verbunden und vermitteln Ruhe, Klarheit und Wohlbefinden.

Einzelunterricht Es wird gänzlich auf das Anliegen des Übenden eingegangen, welche Themen behandelt werden, sei es ausführliche Korrekturen der „normalen“ Haltungen oder die Erstellung eines Übungsprogramms für Zuhause, das bestimmte Probleme oder Einschränkungen berücksichtigt, die im normalen Übungskurs zu wenig Beachtung finden können. Termin und Preis nach Absprache.

 

Kurskosten

eine Übungsstunde (90 Minuten):

Probestunde, nach telefonischer Vereinbarung zur Probe mitmachen. (10 €)

Einzelstunde („Drop-in“) 21 €

Eingeschrieben in einem bestimmten Kurs 15 (Durchschnittspreis)

3er Karte, 3mal innerhalb von einem Monat 18,67 € (= 56 €)

10er Karte, 10mal innerhalb von einem Jahr 18,50 € (=185 €)

Zeitkarte: beiliebig viele Stunden (s. Einzelheiten im Vertrag hier)
eine Woche: 60 €; ein Monat: 175 €; ein Vierteljahr: 320 €

 

Download: Kursbeschreibungen, Lehrer-Kurzbio hier        Weiterlesen: Termine, Kalendar