Ausbildung zum Iyengar-Yoga-Lehrer

Erste Fragen

Inhalt?

Michael korrigiert Trikonasana

• Vor allem die Übungs- und Unterrichtstechnik der Asanas (Körperhaltungen) in der Tradition von BKS Iyengar. Etwa 70 Asanas sowie die dazugehörigen anatomisch-physiologischen und energetischen Prinzipien.

DozentInnen?

In erster Linie Studio-Gründer und -Leiter Michael baut Marichyasana III aufMichael Forbes. Er bildet schon seit den späten 80‘er Jahren Yoga-Lehrer aus, hat eine tragende Rolle bei der nationalen Iyengar-Yoga-Szene gespielt, war schon xmal bei BKS Iyengar in Pune und versteht sich als bescheidener Vermittler in der Tradition. Lebensgefährtin Margarete EcklMargareta übt Halasana übernimmt immer mehr Verantwortung. Außerdem halten diverse Gastlehrer aus aller Welt Seminare ab. Unterricht im Theoretischen wird teilweise von FachdozentInnen gestaltet.

Teilnehmer?

• erfahrene Schüler, die in absehbarer Zukunft professionell unterrichten wollen.
• schon tätige Lehrer, die eine Möglichkeit der Fortbildung suchen
• ernsthafte Schüler, die ihre Übungspraxis vertiefen möchten.

Voraussetzungen?

• Vor allem: Bereitschaft und Möglichkeit, neben dem Kurs / Seminarbesuch mindestens 1 Stunde täglich zu üben.

Nirlamba Sarvangasana, Linden 2005Dazu:
Für die VorbereitungsSeminare
• Allgemeine Kenntnisse in Yoga / Iyengar-Yoga. Die Empfehlung Ihres Lehrers.

Für die erste Phase:
• Drei Jahre wöchentlichen Unterricht (= ca. 167 Zeitstunden) bei einem kompetenten Iyengar-Yoga-Lehrer bwz. entsprechendes Wissen und Können und die Empfehlung Ihres Lehrers.

Dauer?

Bei energischem Einsatz dauert jede der drei Phasen zwei bis drei Semester, zusammengerechnet 7 Semster (3,5 Jahre).

Abschluß?

Zielgerichtetheit hilft, Kräfte zu bündeln. Doch Yoga-Lehrer-Werden braucht Zeit. Jedes Semester Können Sie erneut entscheiden, ob du nun lieber eine Pause einlegst. Die Seminare eignen sich auch als selbstgesteuerte Fortbildung, ohne Zwang und Drang und können einzeln gebucht werden. Formell veranstaltet der Iyengar-Yoga-Deutschland e.V. die Prüfung zum Zertifizierten Iyengar®-Yoga-Lehrer.

Kosten?Monika übt Adho Mukha Svanasana

1050 € (+ einmalig 20 € Aufnahmegebühr) deckt die Teilnahmegebühr an 6 Seminaren im jeweiligen Semester. (Wöchentlicher Unterricht, Reise- und Übernachtungskosten sowie Fachbücher etc. sind nicht enthalten.) Ratenzahlungn ist möglich.

Noch?

•  Assistenz- und Supervisionsmöglichkeiten im Haus (ca. 50 wöchentliche Kurse)
•  Drei schöne, große Übungsräume, optimal ausgestattet
•  Zentrale Großstadtlage mit sehr guter Verkehrsanbindung
•  Günstige Übernachtungsmöglichkeit im Studio

TeilnehmerInnen der Sommerakademie 2004